Energie

Die Beratung von kleinen und mittleren Unternehmen sowie von Energiegutachten für Wohngebäude werden vom BAFA gefördert.

In den letzten Jahren beraten wir allerdings auch häufig Unternehmen, die den Energiemarkt bzw. den Energieeffizienzmarkt beliefern – z.B. in Krisen (Turn Around Beratung). Oft sind das dann Probleme, die von den unklaren Marktbedingungen in durchaus beeindruckenden Wellen ausgelöst werden.

Stichworte aus unserer Arbeit:

  • Energieanalysen für Gebäude, Fertigungsprozesse und ganze Unternehmen
  • Energetische Anlagenoptimierung (= Beleuchtung, Lüftung/Kälte/Klima, Heizung, Druckluft, Produktionsprozesse)
  • Energetische Gebäudesanierung und nachhaltiges Bauen
  • Planung von Energiesystemen (= BHKW, Solaranlagen u.a.)
  • Erstellung von Maßnahmenkonzepten mit Fördermittelberatung
  • Analyse der Bausubstanz (= Gebäudehülle u.s.w.)
  • Thermografie
  • Optimierung des Energiebezuges (= Lieferverträge u.s.w.)
  • Energieeffizienzwochen für Unternehmen (= Förderung des energiebewussten Verhaltens der Mitarbeiter)

Fragen Sie uns. Wir haben auch für Sie den richtigen Experten.


Die Beratung zu Energiethemen wird zum Teil öffentlich gefördert. Sie unterteilt sich wie zuvor beschrieben grob in zwei Teilbereiche:

  • Gebäude-Energieberatung
    Holger Schunk, Bauingenieur, Klingenthal

Energiethemen sind kaufmännisch betrachtet besonders problematisch, weil Investitionen in eine energetische Modernisierung häufig relativ lange Amortisationszeiten haben. Und der Einfluß des Energiemarktes auf Ihr Unternehmen geht sogar noch viel weiter, als es sich in Ihren eigenen Energiekosten ausdrückt:

Produkte und Märkte entstehen oder verschwinden
in Zusammenhang mit dem Preis für Energie.