Einerseits ist Corona für viele mittelständische Unternehmen eine Frage der Verhandlungsführung – und für so manchen Unternehmer sicherlich ungewohnt, dass er mal als Bittsteller daher kommen muss. Bei dieser neuen Erfahrung kann ein Berater oder ein erfahrener Verhandlungsführer gute Dienste tun. Ferner braucht man halbwegs belastbares Zahlenmaterial um erfolgreich zu verhandeln – oder um staatliche Hilfen zu beantragen – und das bedeutet in der Pandemie für viele Betriebe, dass sie die Versäumnisse der letzten Jahre nun sehr schnell aufarbeiten müssen.

Corona-Krise

Einerseits ist Corona für viele Unternehmen eine Frage der Verhandlungsführung – und für so manchen Unternehmer sicherlich ungewohnt, dass er mal als Bittsteller daher kommen muss. Bei dieser neuen Erfahrung…

Weiterlesen Corona-Krise

Schadenersatz (IfSG)

Statt einer speziellen Hilfe für die Gastronomen müssen die Behörden einfach nur den fälligen Schadenersatz nach § 56 ff. IfSG - u.a. § 65 IfSG unkompliziert auszahlen. Dieser Schadenersatz steht…

Weiterlesen Schadenersatz (IfSG)