Gesellschaft verändert sich. Arbeit auch!

These:

Mitarbeiter sind durch die Digitalisierung einem immer größeren Lernbedarf ausgesetzt – und sie müssen immer öfter erkennen, dass erworbene Kompetenzen genauso schnell wieder veraltet sind.

Wissen verfällt quasi in immer kürzeren Zeiträumen – und das wirkt sich auf die Lernbereitschaft auf Dauer negativ aus – während es aber immer stärker gerade auf diese Lernbereitschaft ankommen wird.

Gemeinsam ständig Neues lernen
wird ein Top-Führungsthema werden!

Menü schließen