China

TEAM inhalt.com ist aufgefordert Spezialisten für ein Beratungsprojekt eines deutschen Bildungsträgers zur Verfügung zu stellen, der von eine chinesische Provinzregierung (Zhejiang) engagiert ist:

fachliche Aspekte (noch ungeordnet):

  • Abluft
  • Abwasser (konkret: Borsäure und Phospor als Herausforderung, 700 m³ / h)
  • Filteranlagen
  • Energierückgewinnung (Abwärme)
  • Hochvolttechnik / Nutzfahrzeuge
  • Solartechnik
  • Energienetze und -Speicher

Über diesen und anderen Themen stehen übergeordnet folgende Fragestellungen:

  • Normen (DIN, ASTM, CE u.a.)
  • QM / Benchmarking
  • Arbeitsprozesse in der Industrie

Randaspekte:

  • Bereitschaft zu Auslandseinsätzen in China sowie in einigen afrikanischen Ländern
  • Bereitschaft zur geduldigen Arbeit über Dolmetscher
  • Kreativität bei der Initialzündung für Projekte
  • Anschließend wiederum Geduld bei der Entwicklung dieser Projekte

Ich kann Euch nichts versprechen, aber wer hätte vor 10 Jahren bei Gründung von TEAM inhalt.com gedacht, dass es mal so einen Beitrag wie diesen überhaupt geben würde?