Gesellschaft verändert sich. Arbeit auch!

Eine Handwerkskooperation war 2004 der erste Kern von dem was wir tun. Erst später kamen andere Branchen hinzu, in denen wir nach dem gleichen Konzept arbeiten. Eine zentrale Geschäftsstelle erledigt zentral folgende Aufgaben:

  • Vertrieb
  • Organisation
  • Abrechnung

Unsere wichtigsten Absatzkanäle bzw. Marktzugänge sind einerseits der deutsche Möbel- und Küchenhandel und andererseits unsere Handwerkspartner, die immer dann Kundenanfragen in die Kooperation einbringen, wenn sie die nicht selbst erledigen können oder wollen.

Das Vertriebsgebiet reicht von Wyk auf Föhr bis Würzburg und von Berlin bis an die niederländische Grenze. Und in Ausnahmen montieren wir auch mal eine Küche im Ausland. Es gab schon einzelne Projekte in Kroatien, in Österreich, in der Schweiz, in Frankreich und relativ häufig in den Niederlanden.

Menü schließen