inhalt.com ist ein Beraterverband, der von Mitgliedern der KfW-Beraterbörse gegründet wurde, die es seit 2020 so nicht mehr gibt. Der Zweck war einerseits die gemeinsame Befassung mit Fördermittel-Themen und andererseits die inhaltliche, interdisziplinäre Zusammenarbeit.

Alle Mitglieder von inhalt.com sind entweder für die Digitalisierungs-beratung (Go-Digital) oder für die Beratung von Unternehmen in Schwierigkeiten (BAFA) zugelassen.

Gemeinsam erbrachte Leistungen werden bei Bedarf
aus einer Hand organisiert und abgerechnet.

Mit inhalt.com kann man leicht ins Gespräch kommen. Wir stellen uns in einer Videokonferenz persönlich vor und hören uns Ihre Themen an. Dann geben wir Hinweise, wie wir in Ihrer Situation vorgehen möchten und welche staatlichen Fördermöglichkeiten existieren. Dann entscheiden Sie, ob wir für Sie arbeiten sollen.

Unternehmen in der Krise:

  • Merkblatt für Beratungsförderung
  • Fortführungsprognosen und Insolvenzreifegutachten
  • Verhandlungsführung mit Behörden, Gläubigern und Belegschaften
  • Rating und Sicherheitenbewertung
  • Finanzierungen und Beteiligungslösungen

IT-Themen:

  • Digitalisierung von Geschäftsprozessen (go-digital)
  • Organisationsentwicklung (IT/web)
  • Cloud / Open Source
  • Datenschutz und Datensicherheit

Unternehmensgründungen:

  • Gründung aus Arbeitslosigkeit
  • Neustart nach Insolvenz
  • Verhandlungsführung mit Banken und Investoren
  • Rating und Sicherheitenbewertung
  • Finanzierungen und Beteiligungslösungen

Unternehmensnachfolge:

  • Rating und Unternehmensbewertung
  • Video über Steigerung des Unternehmenswertes
  • Konzept zum sukzessiven Übergang von Rechten und Pflichten
  • Verhandlungsführung mit Käufern
  • Begleitung von Gesprächen zwischen Käufern und Verkäufern

Personalthemen:

Die Gesellschaft verändert sich schneller als die Wirtschaft sinnvoll darauf reagieren kann. Das fordert Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichermaßen heraus.

  • Innovationsgeschwindigkeit (permanent lernen und „entlernen“)
  • Globalisierung (Sprachkenntnisse, interkulturelle Fähigkeiten)
  • Demographie (Babyboomer, Generation Y, Fachkräftemangel)

Wenn sich die Umstände ändern, dann ist das
was gestern noch richtig war heute halt falsch!